Zum Inhalt springen

Ein Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen

Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus
Ein Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus Die Bundesregierung tritt entschlossen und mit aller Kraft den wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Virus entgegen. Der Bundesminister der Finanzen, Olaf Scholz (SPD), und der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier (CDU), haben sich auf ein weitreichendes Maßnahmenbündel verständigt, das Arbeitsplätze schützen und Unternehmen unterstützen wird. Die Regierung errichtet einen Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen. Das Ziel ist es, Firmen und Betriebe mit ausreichend Liquidität auszustatten, damit sie gut durch die Krise kommen. Die zentrale Botschaft der Bundesregierung: Es ist genug Geld vorhanden, um die Krise zu bekämpfen und wir werden diese Mittel jetzt einsetzen. Wir werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen. Darauf kann sich jede und jeder verlassen.

Hier geht es zum Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen...

Wichtige Hotline-Nummern finden Sie hier...

Online-Stresstest für Unternehmen

Wir haben in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für angewandtes Insolvenzrecht e.V. (DIAI) einen Online-Stresstest für Unternehmen entwickelt.

Hier können Unternehmerinnen und Unternehmer anonym ihre Unternehmenssituation auf Krisenfestigkeit prüfen und sofort konkrete Handlungsempfehlungen erhalten.

Im Stresstest geht es u. a. um Aspekte zur Zahlungsunfähigkeit, um Kennzahlen wie Umsatz, Kosten, Liquidität und um Verhältnisse zu Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter sowie um Einschätzungen zu den Perspektiven des Unternehmens.

Eine objektive Bewertung Ihrer aktuellen Situation

Am Ende des Stresstests erhalten Unternehmerinnen und Unternehmer sofort eine schriftliche Zusammenfassung der Selbsteinschätzung und ein Experten-Team generiert im Hintergrund eine Auswertung der Unternehmenssituation.

Die Broschüre „Gut beraten“

Um die Auswahl, Beauftragung und Bewertung von Beraterinnen und Beratern zu erleichtern, haben wir gemeinsam mit der Offensive Mittelstand eine Checkliste und Empfehlungen für Unternehmen erarbeitet.

Folgende Fragen werden beantwortet:

- Was kann ich von einer Beratung erwarten?
- Was ist bei der Auswahl eines Beraters besonders wichtig?
- Wie finde ich den richtigen Berater?
- Welche Fragen soll ich im Erstgespräch stellen?
- Was sollte ich vor der Beauftragung beachten?
- Wie kann ich die Beratungsleistungen bewerten?

Die Checkliste ist nach zeitlichen Beratungs-Phasen gegliedert:
- Was sind Anlass und Zielsetzung der Beratung?
- Welche Kriterien soll der Berater erfüllen?
- Wie kann ich einen Berater finden?
- Empfehlungen für das Erstgespräch mit einem Berater
- Was sollte ein Beratungsvertrag beinhalten?
- Gut beraten? Eine Hilfe zur Bewertung