Skip navigation

Als Jahresauftakt-Präsent möchte ich Ihnen Mut machen

Babette Halbe-Haenschke,

Wir lernen aus Krisen. Wir brauchen Belastung. Unsere Haltung und Werte beeinflussen unsere Sicht darauf. Ja, es darf sich auch blöd anfühlen.

Meckern ist erlaubt. Aber Gelassenheit und Widerstandskraft lassen sich trainieren. Gefühle sind "nur" Körperempfindungen. Sie nehmen genau den Raum ein, den wir ihnen zugestehen. Also schauen Sie, wo Sie noch Handlungsspielraum haben und priorisieren Sie alles, was Ihnen gut tut und Kraft spendet.
Eine tolle Reflexionsübung dafür ist der Rollenkuchen (Gratis-Download der Übung unten). Eine wundervolle Praxis-Anleitung für mehr Balance von Herz und Gehirn erklärt Ihnen Alex, unser Experte für Burnoutprävention, im Video. Kommen Sie gut ins neue Jahr und beschenken Sie sich selbst mit dem Allerwichtigsten, was Sie haben: mit Ihrer Gesundheit.

Achten Sie auf sich - behalten Sie den Spaß beim Leben. Bleiben wir verbunden und lassen Sie uns beschwingt durchstarten.

Unsere Gratis-Impulse für Sie:
Stellen Sie sich die "Wozu"-Frage: Denn Sie haben nur dieses eine Leben.

[Es sei denn, Sie sind Buddhist:in. Dann tun Sie's fürs Karma ;-)]

Kohärenzgefühl im Beruf?
Sinn und Orientierung lassen sich für motivierende und gesunde Arbeitswelten finden bzw. gestalten. 
Wenn Sie einmal wissen, wie Sie Ihre Mitarbeitenden in zentralen Bereichen dabei unterstützen können, auf ihre Ressourcen zuzugreifen, dann garantiere ich Ihnen leistungsstarke, zufriedene Beschäftigte, die in der Lage sind, sich und die Firma zu entwickeln. Der Schlüssel ist: Verstehbarkeit, Handhabbarkeit und Sinnhaftigkeit. Lernen Sie mehr dazu im Workshop-Profil.

Zum download

Der Rollenkuchen: 
Heute möchte ich eine meiner liebsten Resilienzübungen mit Ihnen teilen. Das Einzeichnen Ihrer Rollen bzw. Verantwortlichkeiten schafft es, Ihre aktuelle Lebenskonstellation im Hier und Jetzt zu bestimmen. Nichts legt so wertungsfrei offen, wie sich bei Ihnen Zeit und Ressourcen verteilen.Bestenfalls gelingt Ihnen so der Sprung in ein Leben mit mehr Selbstfürsorge, in denen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche priorisieren und besser im Blick behalten. Probieren Sie es aus!

Zum download

Heart-Brain-Harmony - Eine Übungsanleitung:
In diesem kurzen Videotutorial zeigt Ihnen Burnout-Präventionsexperte Alexander Bunje die erstaunlichen Zusammenhänge von Herz-Gehirn-Kommunikation.

Wussten Sie, dass wir emotional tiefgreifende Ereignisse auch im Herzen abspeichern? Dass Ihr Herz etwa 5.000 mal magnetisch stärker ist als Ihr Gehirn? Unsere Gedanken und Emotionen beeinflussen das Magnetfeld des Herzens, das sich energetisch auf die Menschen in unserer Umgebung auswirkt, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht.

Die "Heart-Brain"-Wissenschaft haben wir Ihnen als gratis Impuls in einfachen Worten in unserem ePaper erklärt. Viel Freude damit!

Hier gehts zum Video

Hier gehts zur schriftlichen Anleitung

Es grüßt Sie herzlichst, Ihre Babette Halbe-Haenschke