Zum Inhalt springen

Verzockte Zukunft: Wie wir das Potenzial der jungen Generation verspielen

Wenn Gerald Lembke mit Schülern und Studierenden spricht, überkommt ihn immer öfter ein mulmiges Gefühl. Sie zeigen sich desinteressiert, antriebslos und überfordert. Die Ursachen für ihr Null-Bock-Verhalten sieht der Hochschulprofessor im wachsenden Druck von außen: Junge Menschen werden instrumentalisiert für wirtschaftliche Interessen, sind ein Spielball der Bildungspolitik und ihrer Reformen. Die Sorge vieler Eltern um das Wohlergehen ihrer Kinder verstärkt die Überforderung und Abwehrhaltung. Das Ergebnis ist Mittelmaß.

Lembke.JPG
Gerald Lembke

Denk klar – Klug entscheiden in digitalen Zeiten

Unsere Gegenwart ist geprägt von Komplexität, Vernetzung, Globalisierung und Digitalisierung – von hohem Tempo und großen Unwägbarkeiten. Zukunftsfähigkeit, Innovation und Erfolg? Sie hängen heute mehr denn je ab von klugen Entscheidungen und ihrer nachhaltig wirksamen Umsetzung – in Wirtschaft und Arbeitswelt wie im Privaten. Und so vieles ist heute möglich: Unsere Informationslage scheint besser denn je, die Entscheidungsspielräume geben sich grenzenlos und die Optionen zahllos. Und doch: So einfach ist es nicht. Im Gegenteil.

csm_c0946bfa4c_237153a5db.jpg
Ingo Radermacher

Verträge im Projekt- und Systemgeschäft

Dieses Werk behandelt in 30 Kapiteln alle wesentlichen, in der Praxis üblichen Vertragsklauseln, insbesondere aus der Perspektive des Projekt- und Systemgeschäfts. Es dient als Hilfestellung, um Vertragsentwürfe in Ausschreibungen von potenziellen Kunden zu analysieren und derartige Verträge mit Kunden zu verhandeln.

Vertraege_im_Projekt-und_Systemgeschaeft.jpg
Ulrich Sick

Qualitative Marktforschung in Theorie und Praxis

Eva Balzer ist seit 15 Jahren als selbstständige qualitative Marktforscherin für Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen tätig. Sie ist Mit-Herausgeberin des Standardwerks: „Qualitative Marktforschung in Theorie und Praxis“ und zertifizierte IBWF-Mittelstandsberaterin.

Qualitative_Marktforschung_in_Theorie_und_Praxis_Eva_Balzer.JPG
Eva Balzer

»Digitalisierung selbst denken« Eine Anleitung, wie die Transformation gelingt.

Das Buch verknüpft umfängliche Informationen zur Omnipräsenz und Vielfalt des digitalen Wandels mit Bestandsaufnahmen aus Wirtschaft und Arbeitsleben, mit historischer Analyse und Zukunftsvisionen, mit dem Anliegen der Aufklärung und, last not least, dem Begehr, seine Leser bei all dem auch zu unterhalten.

IngoRademacher.png
Ingo Radermacher

Die Erfolgsstrategie für Ihr BGM

Dieses Fachbuch zeigt wissenschaftlich fundiert und mit zahlreichen praktischen Beispielen, wie Gesundheitsmanagement zum entscheidenden Bestandteil einer zukunftsorientierten und wettbewerbsfähigen Entwicklung im Unternehmen werden kann.

BGM.jpg
B. Halbe-Haenschke, U. Reck-Hog

Praxishandbuch Weibliche Nachfolge

Dieses Arbeitsbuch unterstützt Frauen bei der Unternehmensübernahme. Es enthält 75 gängige Tools aus der Coaching-Praxis der Autorinnen, die speziell für die Selbstreflexion weiterentwickelt wurden. Die Leserin kann zu jedem Zeitpunkt der Nachfolge in die Struktur des Buches einsteigen.

Praxishansbuch_weibliche_Nachfolge.jpg
Jäkel-Wurzer, Daniela, Dahncke, Susanne, Buck, Nicola