Zum Inhalt springen
gesundheitsmanagement_Seite.JPG

Erfolgsfaktor BGM - mehr Gesundheit heißt mehr Lebensqualität

Gesundheit, Wohlbefinden und Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter sind entscheidende Faktoren für leistungsstarke Unternehmen.

Unterschiedlichste Kompetenzen können für eine zukunftsweisende und erfolgreich gelebte Unternehmenskultur hilfreich sein. Der Bundesarbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement bündelt genau diese Kompetenzen innerhalb des IBWF. Wir sind Personalentwickler, Arbeits- und Gesundheitsschutzmanager, Organisations- und Prozessberater, Rechtsanwälte, Experten für persönliche Veränderung, Managementberater und Ausbilder im BGM. Wir begleiten und begeistern in allen Prozessen Ihres Gesundheitsmanagements mit Wissen und praktischem Knowhow.

Mit betrieblichem Gesundheitsmanagement

  • gestalten Sie den demographischen Wandel

  • erhöhen Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter

  • binden Sie Fachkompetenz

  • sind Sie als Arbeitgeber attraktiv


Verbände und ihre Mitglieder liegen uns ebenso am Herzen wie Unternehmen und ihre Gesundheitsbeauftragten. Für sie bieten wir Orientierung, Qualifizierung und fachbezogenen Austausch.

Antje Kölzsch ist Biologin, Kommunikations- und Literaturwissenschaftlerin. Sie leitet neben dem IBWF-Bundesarbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement ihr Unternehmen einfach Leben retten, das individuelle Unterstützung bei allen unternehmerischen Präventionsaufgaben im Arbeitsschutz, Brandschutz und der Ersten-Hilfe bietet. Manchmal stehen nur einzelne Aspekte, wie die am besten geeignete Notfallausrüstung oder die Erst- und Brandhelferausbildungen im Fokus. Oft ist aber das Ziel, das komplette Sicherheitskonzept mit allen notwendigen Unterweisungen und Trainings so zu erweitern, dass Unternehmen einen Überblick über ihre individuellen Haftungsrisiken bekommen und gleichzeitig ein Tool zur Verfügung haben, mit dem sie ihren Arbeitsschutz selbst überprüfen und organisieren können. www.einfachlebenretten.com

Babette Halbe-Haenschke ist Betriebliche Gesundheitsmanagerin, Lehrbeauftragte für Gesundheit und Soziales an der Fachhochschule für Ökonomie und Management, zert. Unternehmensberaterin, Trainerin und Business-Coach, Autorin entwickelt mit den Verantwortlichen der Betriebe umfassende Konzepte des BGM und etabliert alle erforderlichen  Programme und Prozesse im Sinne gesunder Arbeit 4.0.Ihr Unternehmen Benefit-BGM ist anerkannte Ausbildungsinstitution (BBGM e. V.) für zertifizierte betriebliche Gesundheitsmanager. www.benefit-bgm.de

Dorit Rosin ist Diplom-Ingenieurin, Organisations- und Prozessberaterin, zertifizierte Betriebliche Gesundheitsmanagerin und zertifizierter Stressmanagment Consultant. Frau Rosin und Ihr Team beschäftigt sich mit der Analyse und Optimierung von betrieblichen Prozessen, der Konzeptentwicklung und Implementierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagement und der Durchführung der psychischen Gefährdungsbeurteilung als Steuerungsinstrument für ein "Gesundes Unternehmen".  www.tempus-agentur.de

Dr. Olaf Schemczyk hat als promovierter Diplominformatiker mehr als 40 Jahre Erfahrung als Unternehmer. Seit 2013 ist er als Unternehmensberater mit seinem eigenen Unternehmen tätig. Für Olaf Schemczyk heißt der Schlüssel für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg:  GESUNDE FÜHRUNG!!! Dabei liegen heute die Wirkfaktoren für den Erfolg bei der Sinnerfüllung, der Eigenverantwortung und dem Wohlbefinden ALLER. Die IBWF-Mitgliedschaft bietet ihm als Berater mit dem Bundesarbeitskreis „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ (BGM)  den Zugang zum Mittelstand zur Transformation der aktuellen Themen für eine neue Welt der Arbeit. Hierbei ist „Gesundheit“ eine wichtige Säule in den Unternehmen. www.sapio.berlin