Zum Inhalt springen
QM-Systeme_Seite.JPG

QM-System nach ISO 9001:2015 - Einführung oder Anpassung

Qualitätsmanagement ist Querschnittsfunktion und organisatorischer Begleiter in die digitale Zukunft Ihres Unternehmens. Dieser innovative, digitale Leitfaden führt Sie schnell und sicher zu Ihrem QM-System gem. ISO 9001:2015 - und verbindet die Einführung oder Anpassung mit agiler Teamarbeit, Umsetzungsstärke und Transparenz.

Die wesentlichen Änderungen der ISO 9001:2015

Die Änderungen der ISO 9001:2015 lassen sich in 4 Schwerpunkten zusammenfassen:

  • Verantwortung der obersten Führungsebene für das QM-System
    Die Verantwortung für die Wirksamkeit des Qualitätsmanagements ist nicht übertragbar z.B. an einen Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB). Dennoch kann ein QMB natürlich die Geschäftsführung bei der operativen Umsetzung unterstützen.

  • Individuelle Gestaltung des QM-Systems
    Das Unternehmen bestimmt selbst, welche Themen, Prozesse und Stakeholder Einfluss auf ihre Produkte und Dienstleistungen haben und im QM-System berücksichtigt werden.

  • Höhere Bedeutung des Risikomanagements
    Risiken und Chancen zu identifizieren und Wege zu definieren, wie diese vermieden bzw. genutzt werden sollen, wird in der neuen Norm deutlicher gefordert als bisher.

  • Neues Thema: Wissensmanagement
    Unternehmen sollen sich damit auseinander setzen, welches (Erfahrungs-) Wissen und welche Kompetenzen für den (zukünftigen) Erfolg wichtig sind und wie beides im Unternehmen gesichert werden kann.

Je nach Größe des Unternehmens benötigt die Umstellung einen Zeitraum von 60 - 90 Tagen.

Chance nutzen: Neue Anforderungen praxisnah umsetzen

Die aktuelle Normenfassung gibt den Unternehmen viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, um ein QM-System zu schaffen, das den Anforderungen der digitalen Zukunft gerecht wird – zum Beispiel bei der Definition notwendiger Prozesse und deren (digitaler) Dokumentation. Diese neue Freiheit geht mit mehr Eigenverantwortung, insbesondere für die Unternehmensleitung einher.

Unternehmen, bei denen eine (Re-)Zertifizierung ansteht, sollten möglichst zeitnah mit der Umstellung Ihres QM-Systems zu beginnen. Zertifikate, die nicht nach ISO 9001:2015 ausgestellt wurden, verlieren nach dem 15.09.2018 ihre Gültigkeit.

Bestellen Sie jetzt Ihre persönlichen Best-Practice-Leitfäden

QM-System nach ISO 9001:2015 - Einführung oder Anpassung

QM_Store_web.JPG

  • 72 Aufgaben

  • 25 Dokumente

  • 68 Checklisten

✔ sofort starten

✔ überall nutzen

✔ keine Installation

Button_Store.JPG

Lösung von Experten zur Einführung oder Anpassung der ISO 9001:2015

IBWF-Experte Udo Schuchert, Mitglied im Bundesarbeitskreis „Digitalen Wandel gestalten“, hat die langjährige Erfahrung seines Unternehmens im Qualitätsmanagement in einen digitalen Best-Practice-Leitfaden überführt. Dieser ermöglicht mittelständischen Unternehmen, ihr QM-System praxisnah und rechtssicher aufzubauen. Die Schritt-für-Schritt Anleitung mit konkreten Aufgaben, Hintergrundinformationen und Mustervorlagen wird in einem mitgelieferten Onlinewerkzeug für Aufgabenmanagement und Projekte abgebildet. Damit wird das Know-How direkt in Ihrem Unternehmen anwendbar und Aufgaben lassen sich sofort im Team verteilen. Diese einfache Art der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit kombiniert mit den neuen Freiheiten der Norm sind eine gute Basis, um schnell und effektiv ein gelebtes QM-System im Unternehmen zu etablieren.