Zum Inhalt springen
kontakt.jpg

Was ist die Energy-Cloud und welche Vorteile hat sie?

Ulrich Boldt - Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Energietechnik - im Interview zu den Vorteilen und Nachteilen der Energy-Cloud

Was ist die Energy-Cloud?

Die Energy-Cloud ist ein dezentraler Stromspeicher mit einem eigenen Bilanzkreis und einer direkten Anbindung an den Regelenergiemarkt. Dadurch kann die Cloud jeden erdenklichen Strombedarf decken. Einspeisen dürfen ausschließlich Erzeuger Erneuerbarer Energien, also BHKW, Photovoltaik, Windenergie und Wasserkraft, so dass für Cloud-Nutzer zertifizierten Grünstrom erhalten.

Was für Vorteile hat die Energy-Cloud?

Cloud-Nutzer können jederzeit selbst erzeugten überschüssigen Strom in die Cloud einspeisen, ihn quasi zwischenlagern und zu Vorzugskonditionen wieder abrufen. Cloud-Nutzer können jederzeit an jedem beliebigen Ort innerhalb Deutschlands Grünstrom aus der Cloud zu Vorzugskonditionen beziehen.

Nutzen Sie jetzt die Vorteile der Energy-Cloud und lassen Sie sich eine kostenfreie Energie-Prognose erstellen um Ihren konkreten Preisvorteil zu erfahren!

JETZT VORTEILE SICHERN

Was bedeutet die Cloud für ein Unternehmen mit verteilten Standorten?

Im Idealfall kann an einem einzigen Standort der Strom für das gesamte Unternehmen aus Erneuerbaren Energien erzeugt werden. Die Cloud verbindet alle Standorte und ermöglicht Unabhängigkeit von den Energieversorgern und deren Preisen.

Wie sieht das praktisch aus?

Um die von Ort zu Ort unterschiedlichen Netzentgelte auszuklammern wird ein Unternehmen mit mehreren Standorten in einem Netzgebiet betrachtet:

  • Selbst erzeugter und sofort selbst verbrauchter Strom: 2,75 ct/kWh (40% der EEG-Umlage)

  • Selbst erzeugter, zwischengelagerter und später verbrauchter Strom: 5,55 ct/kWh

  • Nicht selbst erzeugter Grünstrom aus der Cloud: 15,5 ct/kWh

Was sind die Voraussetzungen für die Nutzung der Energy-Cloud?

Für eine erste Energie-Prognose werden die letzte Jahresabrechnung sowie das Lastprofil eines Standortes benötigt sowie eine Liste aller Standorte mit Adresse und Jahresverbrauch.

MEHR ÜBER ENERGY-CLOUD ERFAHREN