Zum Inhalt springen
kontakt.jpg

Petition erfolgreich: IBWF begrüßt die Pläne der neuen Bundesregierung

Über 50 Verbände, Initiativen, Vereine und andere Organisationen unterzeichneten die Petition des Bundesverband Deutsche Startups e. V. zur Aufforderung an die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD auf eine/n Digitalminister/in zu ernennen.

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. (Startup-Verband) war mit dem Aufruf zur Unterzeichnung der Petition erfolgreich und begrüßt, dass Dorothee Bär zur Staatsministerin für Digitales ernannt werden soll. Damit war die vom Startup-Verband initiierte und von weiten Teilen der Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft unterstützte Petition digitalministerium.org erfolgreich. Die Petition forderte die Vorsitzenden der CDU, CSU und SPD dazu auf, im Falle einer großen Koalition eine/n Digitalminister/on zu ernennen.

Hier geht es zur Pressemitteilung des Startup-Verbandes.