Zum Inhalt springen
kontakt.jpg

Gesund führen

Die Auswirkungen von Führungsverhalten auf die Mitarbeitergesundheit sind mittlerweile eindeutig belegt. Engagierte Mitarbeiter mit ihren Ideen machen künftig den Unterschied für den Erfolg eines Unternehmens aus. Die Gesundheit erfahrener, älterer Mitarbeiter zu erhalten, gefragte Fachkräfte und die Generation Y zu gewinnen sind vor dem demografischen Hintergrund entscheidende Herausforderungen an die Führung, damit das Unternehmen erfolgreich im Wettbewerb bleibt und die Zukunftsfähigkeit gesichert ist.

Inhalte:

  • Bedeutung von Führungsverhalten für Mitarbeitergesundheit und Motivation

  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens

  • Eigene Stressoren und Umgehen mit Stress

  • Salutogenese als zentrales Prinzip zur Gesunderhaltung

  • Dimensionen gesunder Führung und Ansatzpunkte für eigenes Führungsverhalten

  • Gesundheitsfördernde Kommunikation

  • Anzeichen von Überlastung bei Mitarbeitern erkennen

Nutzen:

  • Verständnis zu gesundheitsorientiertem Führen vertiefen

  • Aspekte für gesundheitsförderliches Verhalten für eigene Führungspraxis erkennen

  • Zeichen von Überlastung erkennen und adäquat ansprechen

WissensvermittlerIn/Veranstalter:

Annette Thiele
Beratung Thiele
kontaktberatung-thielede
www.beratung-thiele.de

Verwendete Methoden:

  • Impulsreferate mit fachlichem Input

  • Kleingruppenarbeit

  • Erfahrungsaustausch

  • Reflektieren von Situationen aus der Berufspraxis

  • konstruktives Feedback

 

Zielgruppe:

  • Führungskräfte

  • Entscheidungsträger

  • Projektmanager

Organisation:

Termin: 20./21.11.2017, als Inhouse-Veranstaltung empfohlen

Dauer: 2 Tage

Zeiten: (jeweils) von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Reichsstraße 103, 14052 Berlin

Enthaltene Leistungen: Unterlagen, Seminarverpflegung und Getränke

Abschlussart: Teilnahmebescheinigung

Gebühren/Preise inkl. MWSt:

Normalgebühr: 1.690,- Euro

Preis für IBWF/BVMW-Mitglieder:  1.290,- Euro