Zum Inhalt springen
kontakt.jpg

Fachreferent für betriebliche Altersvorsorge (IBE) - Ihre Spezialisierungsqualifikation in der betrieblichen Altersvorsorge

Als Fachreferent für betriebliche Altersversorgung spezialisieren Sie sich in einem zukunftsfähigen Bereich auf Expertenniveau und sind in der Lage das Thema bAV bei Unternehmern und Betriebsräten kompetent und umfassend zu beraten.

In unserer Ausbildung zum Fachreferent bAV liegt der Schwerpunkt auf dem Praxiswissen in Verbindung mit dem theoretischen Fachwissen. Denn reine Wissensanhäufung verdient kein Geld. Die Anwendung und Umsetzung in die Praxis sind entscheidend.

In 160 Unterrichtsstunden erhalten Sie genau das Wissen um sich zukünftig den Markt der betrieblichen Altersvorsorge von Mitbewerbern durch Fachwissen und Methodensicherheit zu differenzieren.

Dabei wechseln sich Theorie- und Praxisbausteine regelmäßig ab.

Verständliche Teilnehmerunterlagen erleichtern Ihnen das Lernen. Sie erhalten zu den ausführlichen Unterlagen Studienbriefe und Bücher, die Ihnen das komplexe Thema leicht verständlich näherbringen. Diese Arbeitsunterlagen helfen Ihnen bei der Wiederholung und Vertiefung des Stoffes. Wir garantieren Ihnen praxiserfahrene Referentinnen und Referenten sowie ein fundiertes theoretisches wie methodisches Wissen.

Der Kurs ist modular aufgebaut und umfasst mehrere Stufen und Vertiefungsmodule. Nach insgesamt 160 Lehrgangsstunden folgt ein 2-tägiger Prüfungsvorbereitungsteil und die Zertifikatsprüfung.

Weitere Informationen finden Sie hier.