Zum Inhalt springen
kontakt.jpg

Digitale (ARBEITS)Welten Chancen sehen, Risiken begegnen, Fortschritt schaffen.

Die fortschreitende Digitalisierung verändert Leben und Arbeit. Zu den großen Entwicklungen der digitalen Transformation zählen auch Flexibilität, Entgrenzung und Agilität. Eine besondere Herausforderung an Unternehmen und deren betriebliches Gesundheitsmanagement.

Entscheidende Fragen in der Gestaltung gesunder (ARBEITS)welten sind:

  • Wie sieht die gesunde Unternehmenskultur der Zukunft aus

  • Welche Voraussetzungen braucht der Mensch, um in digitalen Welten leistungstark zu bleiben

  • Wie kann digitales Gesundheitsmanagement zu mehr Erfolg und Zufriedenheit aller Beschäftigten beitragen

Der IBWF-Bundesarbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement lädt ein, digitale Arbeitswelten gesund zu gestalten:

Fortbildung „Gesunde digitale Arbeitswelten“ mit der IBWF-Unternehmensberaterin, BGM-Expertin und Autorin Babette Halbe-Haenschke

am Freitag, d. 24. November 2017, 11.00 – 16.00 Uhr in Berlin.

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.