Zum Inhalt springen
kontakt.jpg

Buch "Töchter im Familienunternehmen" wurde vom Handelsblatt nominiert als eines der besten Wirtschaftsbücher von Frauen

Dipl. Kffr. Susanne Dahncke,

Zum Jahresende dürfen wir uns so richtig freuen: Danielas Buch "Töchter im Familienunternehmen" wurde vom Handelsblatt nominiert als eines der besten Wirtschaftsbücher von Frauen! Neben Naomi Klein und Michelle Obama! WOW! 12 aufregende Monate liegen hinter uns: Wir haben Unternehmerfamilien begleitet, Nachfolgerinnen und Nachfolger im Coaching und unseren Peergroups unterstützt und als Dozentinnen an der Universität Karlsruhe und Hamburg School of Business Administration jungen Menschen Wissensimpulse zur Spezies Familienunternehmen gegeben.

Wir danken sehr für die vielen Gelegenheiten, für unser Thema zu brennen und für die intensiven Prozesse, in denen wir Menschen begleiten dürfen! Und 12 aufregende Monate liegen vor uns: So wird die Zahl der Peergroup-Termine wachsen, damit noch mehr Frauen die Gelegenheit bekommen, sich durch uns geleitet miteinander auszutauschen und voneinander zu lernen. Unser neuer Flyer liegt in vielen Instituten und Hochschulen aus (mit einem Klick gehts zum Download). Doch zuvor werden wir wieder die Zeit zwischen den Jahren nutzen und den Blick nach innen richten. Sie und Ihr sind herzlich eingeladen, es uns gleich zu tun. In unserem Schmankerl geben wir einen Buchtipp mit liebevollen Ritualen, die uns durch diese Zeit begleiten werden.

Übersicht

1. Termine
2. Handelsblatt: "Töchter im Familienunternehmen" wurde nominiert!
3. Töchter der Patriarchen: Als der Vorstand sie blamieren wollte
4. Aus den Peergroups: Von der operativen Nachfolge zur Gesellschafterin
5. Schrottplatzprinzessin: Nachfolgerin Nicole Schindelar 
6. Schicksalhafte Beziehung: Wie Geschwister unser Leben prägen
7. Family-Offices: Professionelle Helfer für Unternehmerfamilien
8. Unternehmerin der Geschichte: Aenne Burda 
9. Unser Schmankerl: Buchtipp für die Zeit zwischen den Jahren