Zum Inhalt springen

Die inneren Antreiber in der Führungspraxis

Die Kunst der Mitarbeitermotivation liegt darin, Mitarbeiter in den Mittelpunkt zu stellen! Wie Ihnen das gelingt und was es mit den Lebensmotiven auf sich hat, erfahren Sie in diesem Seminar. Die Lebensmotive sind die „inneren Antreiber“ und jeder Mensch hat etwas, dass ihn antreibt. Wir schauen uns alle 16 Lebensmotive an und Sie erfahren, welche für den beruflichen Alltag von Bedeutung sind und wie Sie darauf wirksam eingehen können.

Inhalte:

Gemeinsam schauen wir uns Ihre Herausforderungen mit einzelnen Mitarbeitern an und
erarbeiten Lösungen.

  • Warum andere sich anders verhalten

  • Lernen Sie die 16 Lebensmotive, die inneren Antreiber, kennen

  • Entdecken Sie, welche Lebensmotive für Sie selbst bestimmend sind

  • Erfahren Sie, wie Ihre Mitarbeiter von den inneren Antreibern beeinflusst werden

  • Welche Auswirkung das auf das Unternehmen hat

  • Und wie Sie gezielt Einfluss nehmen können

Nutzen:

  • Leichteres Führen durch besseres Verständnis der Mitarbeiter

  • Engagiertere Mitarbeiter, die sich gesehen und respektiert fühlen

  • Höhere Produktivität und glücklichere Kunden

WissensvermittlerIn:

Bernhard Zytariuk, Wirtschafts- und Organisationswissenschaftler, Gründer und Inhaber der BERLINER teamschmie.de sowie der GEDANKENtanken Akademie Berlin.

Verwendete Methoden:

Reiss Motivation Profil

Zielgruppe:

  • Geschäftsführung

  • Führungskräfte

Organisation:

Termin: 11.09.2020
Dauer: 1 Tag
Zeiten: von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Seminar mit Spreeblick, An der Schillingbrücke 4, 10243 Berlin

Enthaltene Leistungen:

Unterlagen, Snacks und Getränke

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung

Preise zzgl. MWSt:

Normalgebühr: 790 Euro
Preis für IBWF-Mitglieder: 590 Euro (25 % Nachlass)

Bestelllink:

https://elopage.com/s/teamschmie.de/die-inneren-antreiber-in-der-fuehrungspraxis

Startdatum
11.09.2020 - 09:00
Enddatum
11.09.2020 - 17:00
Ort Titel
Seminar mit Spreeblick
Ort Adresse
An der Schillingbrücke 4
Ort Plz.
10243
Ort Stadt
Berlin
Preis
590 €


Zurück zur Listenansicht