Zum Inhalt springen

Handlungsmöglichkeiten in der Produktion situativ richtig nutzen

Thema: „Handlungsmöglichkeiten in der Produktion situativ richtig nutzen“

Referent: Dipl.-Ing. Dr. Dirk Dümpelmann, Projektmanager bei plenovia GmbH

Um in der der Insolvenz Vertrauen bei den Kunden aufzubauen, muss die Produktion eine zuverlässige, termingerechte Belieferung der Kunden in der gewünschten Menge und Qualität sicherstellen. Häufig sind Probleme in der Auftragsabwicklung jedoch eine der Krisenursa-chen. Anhand von praktischen Beispielen werden Analysetools und Sofortmaßnahmen vorge-stellt mit denen situationsgerecht Prozesse in der Produktion stabilisiert werden können. Zu-dem wird aufgezeigt, wie diese Sofortmaßnahmen auch die Basis für eine weitergehende Kos-tenoptimierung bilden.

Für diese Weiterbildungsmaßnahme stellt der BV ESUG eine Teilnahmebescheinigung über 2,25 Stunden aus, wenn Sie sich während des gesamten Online-Seminars per Webcam zu-geschaltet haben. Sollten Sie nicht per Webcam teilgenommen haben, erhalten Sie eine Teil-nahmebescheinigung über 1,5 Stunden.

Startdatum
30.07.2020 - 16:00
Enddatum
30.07.2020 - 17:30
Ort Titel
Online-Seminar
Ort Stadt
Online
Preis
32.5 €


Zurück zur Listenansicht