Zum Inhalt springen

„UNVERHOFFT KOMMT OFT“ ODER: WIE GUT IST DER KATASTROPHENSCHUTZ IN IHREM UNTERNEHMEN?

Cyberattacken, Onlinebetrug, Datenklau betreffen immer nur die anderen, die „großen“ Unternehmen?
Weit gefehlt! Die Überfälle auf kleine und mittelständische Unternehmen sind für Angreifer wesentlich einfacher und lukrativer als die oftmals gut geschützten Konzerne. Wie einfach, möchten wir Ihnen live zeigen.

In die Anfechtungsfalle tappen nur die naiven Geschäftsführer?
Und wie sicher sind Sie in Bezug auf Ihre Geschäftspartner aufgestellt? Wie groß ist die Gefahr für hilfsbereite Entscheidungen, die Jahre zurück liegen, belangt zu werden? Insolvenzverwalter und Gerichte ziehen vermehrt Geschäftsführer und Unternehmer zur Verantwortung. Wie schnell die Anfechtungsfalle zuschnappt, möchten wir Ihnen ebenfalls darlegen.

DATUM: Donnerstag, 12. September 2019, 16:00 Uhr
ANMELDUNG: Tel.: +49 (0)2571 – 577 01-0, veranstaltungenburkag
ORT: Umspannwerk Recklinghausen, Uferstr. 2-4, 45663 Recklinghausen

Hier können Sie den Einladungsflyer herunterladen.

Programm/Ablauf

FREUEN SIE SICH AUF FOLGENDE VORTRÄGE:

» Online-Betrug und Cyber-Kriminalität « (Live-Session im Darknet), Christian Buttgereit
» Aus Fehlern anderer lernen: Wo lauern die Gefahren der Anfechtung – fachlicher Diskurs mit Praxiserfahrung «, Hubertus Bange, Monika Eckstein, Michael Ehling

Anschließend laden wir Sie zum entspannten Netzwerken mit den Referenten und Teilnehmern ein. Teile der Museumsausstellung sind dazu für Sie geöffnet. Lassen Sie den Abend bei Fingerfood, informativen Gesprächen und magischen Momenten ausklingen.

Startdatum
12.09.2019 - 16:00
Enddatum
12.09.2019 - 18:00
Ort Titel
Preis
Kostenlos


Zurück zur Listenansicht