Zum Inhalt springen

Preisverleihung Innovationspreis Berlin Brandenburg

Die Preisverleihung findet, aufgrund der aktuellen Verordnungen, im kleinen Rahmen in Potsdam statt und die Innovatorinnen und Innovatoren bekommen endlich wieder die Bühne, die sie verdient haben. Um allen Interessierten dennoch die Möglichkeit zu geben, dabei zu sein, wird es einen Livestream geben.

Programm der Preisverleihung

Am 26. November startet ab 18:30 Uhr die Preisverleihung.
Neben der filmischen Vorstellung der Nominierten um den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021 und der Verleihung der Preise, wird es weitere spannende Programmpunkte geben.

  • Talking Innovation: Berlins Staatssekretär für Wirtschaft, Energie und Betriebe Christian Rickerts, Brandenburgs Staatssekretär für Wirtschaft, Arbeit und Energie Hendrik Fischer und der Geschäftsführer der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e. V. (UVB) Sven Weickert sprechen über Innovationen, die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft.
  • Keynote: Die Preisträgerin des vergangenen Jahres Karina Buschsieweke (Lana Labs GmbH) wird über Digitalisierung und Innovation referieren.

Die Preisverleihung wird von Christofer Hameister (rbb) moderiert.

Alle weiteren Informationen zum Programm finden Sie hier

Livestream

Um möglichst allen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, bei der Preisverleihung dabei zu sein, wird sie zusätzlich gestreamt.
Ab 18:30 Uhr können Sie sich hier zuschalten.

Partner werden

Kurz vor der Preisverleihung 2021 stehen wir gleichzeitig in den Startlöchern für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2022. Dieser wird, wie bisher, als Public-private-Partnership ausgestaltet. Das heißt, dass es neben den Beiträgen der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg auch einer adäquaten Unterstützung von Seiten der Wirtschaft und weiterer Institutionen bedarf. Mit der Einbindung von Wirtschaftsunternehmen und weiteren Institutionen als Private Partner war und ist der Preis auch ein Preis der öffentlichen Hand mit Privaten und damit ein gemeinsames Projekt.

Um auch zukünftig einen würdigen Rahmen für die Ausgestaltung des Preises gewährleisten zu können, sind wir stets auf der Suche nach neuen Partnerinnen und Partnern für den Innovationspreis.

  • Haben Sie Interesse daran, sich an der Förderung von Talenten und Ideen öffentlichkeitswirksam zu beteiligen?
  • Möchten Sie einen Beitrag dazu leisten, innovative Ideen und das dahinterstehende Engagement angemessen zu würdigen?
  • Können Sie sich vorstellen, für den Erfolg der geehrten Innovationen Starthilfe zu geben?

Wenn ja, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns unterstützen. Mithilfe verschiedener Partnerpakete können Sie dabei die für Sie passende Form Ihres Engagements wählen. Auch individuelle Anpassungen sind selbstverständlich möglich. Wir stehen Ihnen gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung unter 0331-243 62 60 oder unter infoinnovationspreisde

Werfen Sie gern hier einen Blick auf die aktuellen Partner.