Zum Inhalt springen
kontakt.jpg

Nur Gewinner

KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e. V., IBWF e. V. – Das Netzwerk für Mittelstandsberater,

Gute Beratung bedarf der richtigen Vorbereitung, der rechtzeitigen Beauftragung und geprüfter Qualitätsstandards, betonen der Präsident und der Vorstandsvorsitzende zweier Berufsverbände.

Der Nutzen einer Beratung hängt vom Bedarf, den Zielen und den damit korrelierenden Erwartungshaltungen ab. Diese Faktoren sind daher zur Auftragsklärung sachlich, umfassend und präzise zu formulieren. Die abschließende Bewertung, ob alle Erwartungen auch erfüllt wurden, folgt zwar primär subjektiven Kriterien. Sie sollte für Berater jedoch selbstredend positiv ausfallen. In der Beratung gilt seit jeher: Gute Vorbereitung ist die Hälfte des Erfolgs. Alles andere führt in Unternehmen zu Zweifeln, Vorbehalten und zu wenig Vertrauen. Das lässt eine erfolgreiche Beratung kaum zu. Denn Unternehmer geben in der Regel einen Vertrauensvorschuss, der während der Beratung immer wieder bestätigt werden muss und nicht in Zweifel geraten darf. Der versprochene Nutzen lässt sich in den meisten Fällen erst am Ende des Beratungsprojektes oder sogar noch später darstellen beziehungsweise ermitteln. Umso mehr muss Qualität in der Beratung nicht nur hochgehalten, sondern kontinuierlich weiter erhöht werden. Beide Verbände, „Die KMU-Berater“ und der „IBWF“, unterstützen und fördern den Anspruch hochwertiger Beratung für den Mittelstand. Denn Qualität schafft Vertrauen und zeigt nachhaltig Wirkung.

Lesen Sie hier weiter...