Zum Inhalt springen
kontakt.jpg

Darum ist Marketing Teil einer vorausschauenden Unternehmensführung.

Birgit Woitke,

Werbung und Marketing? Brauche ich nicht. Meine Auftragsbücher sind voll. So oder so ähnlich sind die Antworten, wenn man Unternehmende, speziell aus Handwerksberufen, danach fragt, was sie in Sachen Marketing umsetzen.

Solche Antworten sind zwar zu verstehen, sind doch gerade Handwerker aktuell gefragt wie selten. Jedoch lassen solche oder ähnliche Antworten vermuten, dass bei diesem Unternehmen keine oder nur eine unzureichende strategische Unternehmensführung vorhanden ist. Denn Teil einer klugen Unternehmensführung sollte, neben Maßnahmen in den Bereichen HR, IT und Controlling (und allem, was damit zusammenhängt) auch die Frage sein: Was sind unsere betriebswirtschaftlichen Ziele für die nächsten ein, drei und fünf Jahre? Und welche kommunikativen Maßnahmen werden nötig sein, diese Ziele zu ereichen?

Lesen Sie hier weiter...