Zum Inhalt springen
kontakt.jpg

Corona-Hilfen und deren Fallstricke

Sie haben unsere Fachseminare verpasst?

Macht nichts. Wir haben sie für Sie aufgezeichnet.

Sie sollten sich das Seminar wirklich ansehen, denn unser Referent Ullrich Hänchen, Steuerberater und Partner der Kanzlei Wagemann + Partner PartG mbB, hat für die Mandanten der Kanzlei bereits eine Vielzahl von Anträgen gestellt. Dementsprechend groß sind seine Erfahrungen mit den Fallstricken und Kniffen dieser Förderoptionen.

Er spricht über die Auszahlung von Zuschüssen für die Unternehmen, deren Umsätze durch die Corona-Pandemie eingebrochen sind: Entweder, weil der Gewerbebetrieb aufgrund behördlicher Anordnung eingestellt beziehungsweise wesentlich eingeschränkt wurde oder weil die Einnahmen aus anderen, mittelbaren Gründen ausbleiben.
 
Er gibt darüberhinaus einen exzellenten Überblick über die aufgelegten Programme: Soforthilfe, Überbrückungshilfen der Phasen 1, 2 oder 3, Novemberhilfe, Dezemberhilfe, Novemberhilfe Plus, Dezemberhilfe Plus und nicht zuletzt die Neustarthilfe. Dabei hat er immer im Blick, dass die Unternehmenden als auch ihre steuerlichen Beratenden die Übersicht behalten, alle Möglichkeiten maximal ausschöpfen und dabei nicht in den Vorwurf eines Fördermittelbetruges hineinschlittern.

Wir haben diese hervorragende Zusammenfassung aller Aspekte für Sie aufgezeichnet. Klicken Sie einfach auf diesen Link: https://www.youtube.com/watch?v=zmEsZmdVUXw