Zum Inhalt springen
akademie.jpg

Wissenstransfer für Unternehmer

Relevante Themen von IBWF-Experten für die erfolgreiche Zukunft Ihres Unternehmens.

Ausbildung zur/m zertifizierten und international anerkannten Führungskraft, Schwerpunkt Führung von Menschen

Die Führung von Menschen ist sicher eine der schwierigsten Aufgaben die es gibt. Andere Menschen für anstehende Veränderungen zu begeistern, Motivation für Aufgaben zu erzeugen, Potenziale bei unterschiedlichsten Menschen zu erkennen und zu fördern und darüber hinaus vorgegebene Ziele des Unternehmens zu verfolgen. Nur ein kleiner Auszug, was die Führung von Menschen im Vergleich zu normalen Aufgabenerledigung unterscheidet. Doch von alleine funktioniert das meist nicht. Führungswissen bekommt...

Die kompakte zertifizierte Ausbildung „LeaderCompetencement“ gibt einen umfassenden Werkzeugkoffer an die Hand. Sie zeigt die Wirkung der Werkzeuge zum Führen von Menschen auf, optimiert  Prozesse und man erlernt beides miteinander erfolgreich zu kombinieren. Menschen benötigen Führung, wie ein Auto Treibstoff zum Fahren benötigt. Die Führungskräfte - Ausbildung schließt mit einer zertifizierten Prüfung ab und ist international anerkannt. Die PREALIZE GmbH ist zertifizierter Lerndienstleister...

Digitale Finanzierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen / Business Breakfast am 16. Mai 2018 in Hamburg zum Auftakt

„Digitale Mittelstandsfinanzierung – einfach, schnell, innovativ“ – unter diesem Motto informiert der digitale Mittelstandsfinanzierer creditshelf in den nächsten Wochen in Hamburg, Berlin, Stuttgart, München, Düsseldorf und Frankfurt über alternative Finanzierungsformen für den deutschen Mittelstand. Partner sind Roland Berger und das Frankfurter Fintech iwoca, das sich auf Finanzierungen für Selbstständige und Kleinunternehmen spezialisiert hat. Als Host fungiert die Luther...

Alternative Finanzierungsformen gewinnen zunehmend an Bedeutung und verändern somit die Finanzierungsvorhaben deutscher Mittelständler. Konventionelle Banken und Sparkassen werden künftig nicht mehr alleinig für diese Finanzierungen aufkommen. Aus diesem Grund werden neue Anbieter, wie etwa innovative Fintechs, im Markt an Bedeutung gewinnen und als sinnvolle Ergänzung zur traditionellen Hausbank fungieren.

Dr. Daniel Bartsch, Gründungspartner und Geschäftsführer von creditshelf, Oliver Schmid...

EU-Förderung für Unternehmen - Forschung und Entwicklung & Wettbewerbsfähigkeit und Innovation

Im Mittelpunkt des Moduls stehen relevante EU-Förderprogramme für die Themen Forschung, Entwicklung, Wettbewerbsfähigkeit und Innovation. Sie lernen die EU-Förderstruktur kennen und erfahren, wie Unternehmen von dieser Förderung profitieren können. Ergänzend wird praxisnahes Fachwissen zu Konzeption, Durchführung und Beantragung von EU-Projekten vermittelt. Einen Schwerpunkt bildet das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation "Horizont 2020". Das Seminar ist Bestandteil der zertifizierten...

Inhalte:

  • Struktur der Unternehmensförderung durch die EU

  • Besonderheiten der europäischen Antragstellung

  • Zentrales Rahmenprogramm für Forschung und Innovation "Horizont 2020" - Struktur und Antragstellung

  • EU-Projektentwicklungsmatrix - Logical Framework Approach

  • Überblick über weitere Förderprogramme, die für den Bereich Unternehmensförderung relevant sind

Nutzen:

  • Beratungskompetenz im Bereich der nationalen und europäischen Fördermittelakquisition

  • Identifizierung potentieller relevanter...

Fachreferent für betriebliche Altersvorsorge (IBE)

Ihre Spezialisierungsqualifikation in der betrieblichen Altersvorsorge. Als Fachreferent für betriebliche Altersversorgung spezialisieren Sie sich in einem zukunftsfähigen Bereich auf Expertenniveau und sind in der Lage das Thema bAV bei Unternehmern und Betriebsräten kompetent und umfassend zu beraten.

In unserer Ausbildung zum Fachreferent bAV liegt der Schwerpunkt auf dem Praxiswissen in Verbindung mit dem theoretischen Fachwissen. Denn reine Wissensanhäufung verdient kein Geld. Die Anwendung und Umsetzung in die Praxis sind entscheidend.

In 160 Unterrichtsstunden erhalten Sie genau das Wissen um sich zukünftig den Markt der betrieblichen Altersvorsorge von Mitbewerbern durch Fachwissen und Methodensicherheit zu differenzieren.

Dabei wechseln sich Theorie- und Praxisbausteine regelmäßig...

Fördermittel für Digitalisierung

In unserem Tagesseminar erhalten Sie einen Überblick über die Fördermöglichkeiten im Bereich der Digitalisierung und lernen eine Auswahl an Förderprogrammen kennen. Zudem erfahren Sie, wer die wichtigsten Ansprechpartner sind und welche Rahmenbedingungen bei der Antragstellung berücksichtigt werden müssen, um die Förderchancen zu optimieren.

Inhalte:

  • Einführung in die Struktur der öffentlichen Förderlandschaft

  • Digitalisierung: Förderprogramme aus den Bereichen Bildung, Unternehmen, Forschung und Innovation,  z. B. Erasmus+, Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand – ZIM

  • Kommunikation mit den Fördermittelgebern

  • Rahmenbedingungen der Projektentwicklung und Antragstellung

  • Recherche nach weiterführenden Informationen

Nutzen:

  • Sie haben einen Überblick über die öffentliche...

Instrumente der Unternehmensförderung

Das Seminar bietet eine praxisnahe Übersicht über die verschiedenen Instrumente der Unternehmensförderung und zeigt exemplarisch die Fördermöglichkeiten in den Bereichen Human Resources und Beratungstätigkeit auf. Sie lernen, die Förderfähigkeit von Unternehmen zu analysieren und erfahren, wie eine erfolgreiche Fördermittelakquise funktioniert.

Inhalte:

  • Instrumente der Unternehmensförderung

  • Analyse des Förderpotentials – Förderfähigkeit von Unternehmen (Bewertung und Potentialanalyse)

  • Förderung von Human Resources und Beratungstätigkeiten

  • Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)  – Optimale Nutzung verschiedener Finanzquellen

Nutzen:

  • Beratungskompetenz im Bereich der Fördermittelakquisition

  • Identifizierung potentieller relevanter Förderprogramme

  • Erfolgreiche Fördermittelbeantragung

WissensvermittlerIn/Veranstalter:

Firma: emcra...