Zum Inhalt springen
incas.jpg

InCaS (Intellectual Capital Statement) / Komp-A-S

Im Bundesarbeitskreis wurde die softwaregestützte Methode zur Prognose der Zielerreichung in Unternehmen entwickelt. Mit der beratergestützten Managment-Methode können Unternehmensentscheidungen durch die Komplexität-Analyse-Systematik Komp-A-S Methode verlässlich abgesichert werden.

Aufgaben

  • Austausch von Erfahrungen untereinander

  • Kooperationen mit anderen Gruppen

  • Entwicklung von Vermarktungsaktivitäten der Komp-A-S-Methode

  • Ideengeber zur Weiterentwicklung der Komp-A-S-Methode

  • Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen

  • Förderung der Markttransparenz (andere Modelle/andere Systeme zu Komp-A-S)

  • Ausbildung von Moderatoren in der Komp-A-S-Methode

Ziele

Etablierung der Komp-A-S-Methode als das strategische Entwicklungswerkzeug für Mittelständische Unternehmen.

Leitung

Gerd_Zillmer_schmal.jpg
Gerd Zillmer

Zitat

Entwicklung effizienter und effektive Methoden für optimale Ergebnisse unserer Kunden heute und in Zukunft.

Kontakt

Gerd Zillmer
IBWF-Mittelstandsberater
E-Mail: BAK-InCaSibwforg
Tel.:     0172/8486117