Zum Inhalt springen

Gesundheitskompetenz in digitalen Arbeitswelten

Wie kann Arbeit gestaltet werden, damit sie auch in Zukunft erfüllend, erfolgreich und gesund ausgeübt wird? Ein digitaler Praxisleitfaden.

Veränderungen der Arbeitsprozesse, Arbeitsinhalte und Organisationsformen

Globalisierung, Flexibilisierung und Digitalisierung prägen eine neue Arbeitskultur. Vor allem die digitale Entwicklung bietet viele Chancen, Arbeitsprozesse leichter und effizienter zu gestalten und das Arbeitsumfeld zu verbessern. Der Einsatz moderner Informationstechnologien und eine damit einhergehende Vernetzung machen den Weg frei für vielfältige Entwicklungschancen. Die gesamte Organisation von Arbeit gewinnt an Flexibilität, neue Arbeitsorte entstehen.

Dabei können wachsende Anforderungen an die Leistungsfähigkeit durch Innovationsdruck, Zunahme von Arbeitsdichte und ein erhöhtes Arbeitstempo Beschäftigte an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringen. Die aktuellen und kommenden Herausforderungen werden dann zu Chancen, wenn vorhandene Ressourcen gestärkt und neue entdeckt werden.

Kluge Unternehmenspolitik rückt den Menschen in den Blick

Um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen personale und organisationale Gesundheitskompetenz gesteigert werden. Es gilt, Mitarbeiter und Unternehmen zu motivieren und zu unterstützen, gesundheitsorientiert und (selbst)verantwortlich zu handeln. Zukunftsweisende, gesundheitsförderliche Arbeitskulturen und ein innovatives betriebliches Gesundheitsmanagement tragen dazu bei, Mitarbeiter zu finden, sie wertschöpfend zu beschäftigen und zu binden.

Digitaler Leitfaden von Experten

Wissenstransfer und die Bereitstellung praktischen Know-hows unterstützen KMU´s bei der Umsetzung von BGM. Hierzu hat der Bundesarbeitskreis "Digitalen Wandel gestalten" in seinem Teilprojekt "Gesundheitsmanagement in der digitalen Arbeitswelt" Richtlinien und Handlungsleitfäden für die nachhaltige Implementierung eines effektiven betrieblichen Gesundheitsmanagements entwickelt. Diese Schritt-für-Schritt Anleitung unserer BGM-Expertin Babette Halbe-Haenschke ist auf einer Webplattform als strategischer Prozess inklusive aller Aufgabenpakete und Aufgaben digital verfügbar. Das Know-how ist direkt in Ihrem Unternehmenskontext anwendbar - die Umsetzung kann sofort beginnen.
Für gesunde Arbeit und den Erfolg Ihres Unternehmens.